Beiträge tagged mit Werk 2

Besonderes im November

Das war wieder einmal ein ganz besonderes Konzert. Die Tänzerinnen der Nachwuchsklasse von TransitTanz betanzten fünf unserer Songs und so zauberten wir zusammen verschiedenen Stimmungen in die von Zuschauern prall gefüllte Halle D.

Lieben Dank an Paloma, Johanna, Alwine, Emilia, Eva, Emilia, Emilia, Magdalena, Tabea, Anaiis, Annouk. Lieben Dank an Helene Krumbügel. Lieben Dank an Werner Neumann.

Und herzlichen Dank an Mildred Schmidt für die Fotos!


Konzert Konzert zum Frühling

Winter fort, Frühling nun! Wir haben fleißig und mutig mitten unter den Zuhörern musiziert, auch neue Lieder. Ein Besucher-Kind hatte Kopfhörer als Ohrenschutz… oder hatte es doch andere Musik dort laufen?
Vorerst pausieren wir mit dem Laut-Konzerte-Geben. Wir gehen, wenn die Sonne kommt, lieber in dunkle Studioräume… Eine dritte CD!!!
Schön war’s, schön wird’s! Bis bald!


Frühlingskonzert, 07.04.2013 im Werk 2 (Leipzig)

Wir, die BANDE, laden zum Frühlingskonzert. Dann mit neuen Liedern, die über den Winter in und zwischen uns gewachsen sind.

Es gibt so vieles zu erzählen. Vom Geheimnis, vom Aufräumen, vom Alleinsein. Davon, wie es ist, einfach einmal keine Lust zu haben und davon, wie die LIEBE ist. Wir fliegen mit Euch um den Herbst in den Himmel bis hinunter ans Meer.

Wir freuen uns auf Klein und Groß. Denn das alles sind Sachen, die nicht nur kleine Leute was angehen.


Elternabend am 14.04.2013 im Werk 2 (Leipzig)

Elternabend

Das ist eine Premiere. Die Band, die sonntagnachmittags die Halle D mit Kindern und Familien füllt, kommt zu einem Abendkonzert. Zu einem Elternabend.

Es gibt zwei Hände voll neue Songs, die sogleich auch im Studio aufgenommen werden. Aber vorab einmal wollen sie vor Publikum erklingen.

Thematisch gerückt in Richtung Erwachsen-Werden, jazzig, mit etwas Soul hier, ein wenig Electro dort, New Beat und Popmusik. Die Band möchte auch damit wieder hin zu den Kindern.

Heute Abend jedoch für Eltern, Großeltern und Nichteltern!

Die BANDE freut sich auf einen noch nie da gewesenen Moment.


Mit dabei

Juliane Wilde: vocal
Marcus Horndt: fender rhodes
Christian Sievert: ebass
Fabian Junk: drums


0 WooCommerce Floating Cart

No products in the cart.